Sind Progressive-Web-Apps „the next big thing“?
Frankfurt
München
Nürnberg
Stuttgart
Unser Ziel 

Wir möchten, dass Sie Ihr Studium mit einer sehr guten Bachelor- oder Masterarbeit beenden können und geben Ihnen dafür die bestmöglichen Rahmenbedingungen. Ihr einziges Projekt ist ihre Abschlussarbeit!

Ihre Aufgaben 
als Bachelorand/Masterand (m/w)

Die Progressive-Web-App (PWA) vereint die funktionalen Möglichkeiten und Usability einer nativen App mit der Reichweite einer normalen Website. Welche Vor- und Nachteile hat eine PWA im Vergleich zu einer nativen App? Nicht nur funktionell, sondern auch aus wirtschaftlicher und Vermarktungssicht. Anders als native oder hybride Apps sind sie auch einfach über den Browser und in Suchmaschinen erreichbar und auffindbar.

Anforderungen 

Sie studieren Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einen ähnlichen IT-Studiengang. Wir suchen motivierte junge Leute die offen, loyal und neugierig sind. Leute, die Spaß an technischen Herausforderungen haben und Freude daran, neue Technologien kennenzulernen. Also Sie! Weil Sie aus eigenem Antrieb handeln. Weil Sie Lust haben, gute Ergebnisse zu liefern.



SIE HABEN NOCH FRAGEN ODER WOLLEN EINFACH MEHR ERFAHREN?


Sabine Seeger

Ihre Ansprechpartnerin für die
Standorte Frankfurt & Düsseldorf

Personalmanagement
Tel. +49 69 7079839-553
sabine.seeger@pentasys.de


SIE HABEN NOCH FRAGEN ODER WOLLEN EINFACH MEHR ERFAHREN?


Magdalena Karl

Ihre Ansprechpartnerin für die
Standorte Frankfurt & Stuttgart

Personalmanagement
Tel. +49 69 7079839-553
magdalena.karl@pentasys.de


SIE HABEN NOCH FRAGEN ODER WOLLEN EINFACH MEHR ERFAHREN?


Claudia Pentenrieder

Ihre Ansprechpartnerin für die
Standorte München & Hamburg

Personalmanagement
Tel. +49 89 57952-319
claudia.pentenrieder@pentasys.de


SIE HABEN NOCH FRAGEN ODER WOLLEN EINFACH MEHR ERFAHREN?


Stephanie Schwimmbeck

Ihre Ansprechpartnerin für die
Standorte München & Nürnberg

Personalmanagement
Tel. +49 89 57952-319
stephanie.schwimmbeck@pentasys.de


SIE HABEN NOCH FRAGEN ODER WOLLEN EINFACH MEHR ERFAHREN?


Monique Wiessner

aktuell in Elternzeit